Rommy Baker Orchestra – Glen Miller Sound am 06.November in Moraira

Das “Rommy Baker Orchestra – Glen Miller Sound” spielt am 06.November, um 19:00 Uhr im Espai la Senieta de Moraira. 
Rommy Baker Orchestra – Glen Miller Sound am 06.November in Moraira, Mario Schumacher Blog
Rommy Baker swingt schon seit 1952 im Sound der US-Big Bands der 40-iger Jahre. Persönlich traf Rommy Baker in Jazz-Clubs und auf Konzerten von Hamburg Legenden wie Louis Armstrong, Roy Eldridge, Count Basie, Gene Krupa, Chet Baker, Lionel Hampton, Don Byas, Jimmy Archey sowie den Schlagzeuger Ray Mc Kinley der original Glenn Miller Band. Mit einigen von ihnen hat er auch zusammen spielen können. 


Persönlich inspiriert spielte er bis 1989 u.a. mit der “Rommy Bakers Dixiland Wanderers“ in Hamburger Jazz-Clubs, Hotels und Festivals. 1990 begann Rommy nach dem Umzug nach Calpe ein neues Projekt, einer eigenen Big Band mit spanischen, englischen und deutschen Musikern. 
Rommy Baker Orchestra – Glen Miller Sound am 06.November in Moraira, Mario Schumacher Blog

An der gesamten Costa Blanca auch bekannt als Glenn Miller Sound Orchestra beherrscht die Big Band von Rommy Baker über 1.000 namhafte US-Arrangements.


In den Jahren hat man viele treue Fans dieser Musikrichtung gewonnen und auch spanische Brass-Bands spielen seitdem diesen anderen Musikstil. 


In über 20 Programmen und 3 CD-Aufnahmen verwöhnt man die Zuhörer an der gesamten Costa Blanca mit der Musik von Glenn Miller, Benny Goodman, Herb Alpert, Duke Ellington, Bert Kaempfert, Xavier Cugat, Frank Sinatra, Louis Armstrong und vielen anderen… 
Rommy Baker Orchestra – Glen Miller Sound am 06.November in Moraira, Mario Schumacher Blog

Die Big-Band besteht zur Zeit wie eine Fussballmanschaft aus 11 Profi-Musikern und 1 Trainer “Rommy”, 4 Brass, 4 Reeds, 3 Rhytm, Leader y invitados.  



Das ganze Jahr über spielt die Rommy Baker Big Band in Hotels, Restaurants, Konzerthallen oder open-Air-Konzerten an der Costa Blanca.


MEHR INFOS: http://www.rommybaker.com

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *