Pasando el Carnaval de Colonia los “Wiesser Funken” visitan el 11.de Marzo la 7ª vez con un grupo de 24 personas al Carnaval Calpino y sus amigos del CCC.
La primera visita ha sido en el año 2002 cuando los “Wiesser Funken” presentaron de su escuadra el “Trifolio de Colonia-Rodenkirchen”. Después de esa visita especial de los Funken con el príncipe “Mario I”, campesino “Jürgen” y doncella “Haraldine” (Harald – ahora presidente y 1º comandante de los Wiesser Funken),  y además el cantante conocido “Detlef Lauenstein” ha crecido una gran amistad con Calpe, el CCC con su antiguo presidente “Carlos Jahnke” y el Ayuntamiento. Otro año se agradece la hospitalidad de los Calpinos y especialmente del CCC  con sus presidentes “Günter Jahn y Gaby Schäfer”.  
CALPE y CCC olé…  
 Wiesser Funken de Colonia/Köln 7 x vez en Calpe   Costa Blanca

Nach dem Kölner Karneval kommen die Funken am 11.März mit einer Gruppe von 24 Aktiven der “Wiesser Funken” aus Köln-Weiss zum 7º Mal zum Calper Carnaval um mit den vielen Freunden des CCC und Calpinos zu feiern
Der erste Besuch war im Jahre 2002 als aus den Reihen der Funken das Dreigestirn der Altgemeinde Köln-Rodenkirchen gestellt wurde. Nach dem grandiosen Auftritt der Funken mit Prinz “Mario I”., Bauer “Jürgen” und Jungfrau “Haraldine” (Harald – jetzt Präsident und 1.Kommandant der Wiesser Funken), sowie dem bekannten Sänger “Detlef Lauenstein” verband die Funken eine Freundschaft zu Calpe, dem CCC mit dem damaliegen Präsidenten “Carlos Jahnke” und dem Rathaus von Calpe. Auch dieses Jahr bedanken sich die Wiesser Funken für die Gastfreundschaft der Calpinos und besonders des CCC mit ihren Präsidenten “Günter Jahn und Gaby Schäfer”. 
CALPE y CCC olé…